Yamaha-Logo
Home Gebrauchte Aktuell Über uns Service Galerie Finanzierung Kontakt Impressum Datenschutz
Trenner Yamaha Zubehör anzeigen Trenner Yamaha Bekleidungskollektion anzeigen Trenner Yamalube Produkte anzeigen  
  Yamaha Motorräder anzeigen Trenner Yamaha Roller anzeigen Trenner Yamaha Elektrofahrzeuge anzeigen Trenner Yamaha ATVs anzeigen Trenner Yamaha Side-by-Side anzeigen Trenner Yamaha Stromerzeuger anzeigen Trenner Yamaha Schneefräsen anzeigen Trenner

Weitere Meldungen

Allgemeine News | MotoGP News | IDM News | Yamaha-Cup News | Alle Pressestimmen anzeigen

Pressestimmen X-MAX

Yamaha X-MAX 125 ABS
Yamaha X-MAX 125 ABS

Motoretta 01/2012
YAMAHA X-MAX 125

+ Plus 

  • Kräftiger Motor
  • Gute ABS-Bremsen
  • Gute Verarbeitung
  • Jede Menge Stauraum 

„Der X-Max-Fahrer hat die typische GT-Haltung mit den Füßen weit vorne. Das gut funktionierende ABS gibt es optional gegen Aufpreis, den satten Stauraum dagegen kostenlos. Verarbeitung und Ausstattung sind top. Auf längeren Touren ist diese Haltung beim X-Max recht vorteilhaft. Wind und Wetter gleiten über die getönte Windschutzscheide am Helm vorbei.“


 2Räder 11/2011
Test X-MAX 250 ABS

Kurzurteil:

  • Reichhaltige Ausstattung
  • Großzügiges Cockpit
  • Mächtig viel Stauraum unter der Sitzbank
  • Abschließbares Handschuhfach
  • Straffes Fahrwerk
  • Knackige Bremsen mit ABS

IN DER STADT
„Dank des ansehnlich großen Stauraumangebots fordert der Yamaha Shoppingtouren geradezu heraus. Auch mit dem leichtgängigen Hauptständer und der guten Sicht in den Rückspiegeln sammelt der 250er weitere Punkte.“

AUF DER LANDSTRASSE
„Überlandtouren unternimmt der X-MAX gern. Seine großen Räder und das sportliche Fahrwerkssetup verleihen ihm auch in schnellen Wechselkurven viel Stabilität.“

AUF DER AUTOBAHN
„Hier macht sich abermals seine stabile Straßenlage bezahlt, der Windschutz und die hellen Scheinwerfer gefallen ebenfalls.“


MOTORRAD 18/2011

Fahrbericht Yamaha X-Max 250 ABS

 „Dabei ist der X-Max kein Typ für Extreme, sondern im Gegenteil offen für Zwischentöne. Nicht extrem, aber enorm ist zum Beispiel der Gepäckraum. Zwei Intrgralhelme plus Kleinkram passen unter die Sitzbank. Handschuhe, Getränke und dergleichen mehr finden im abschließbaren Fach im Beinschild Platz. Wem das auch noch nicht reicht, der greife zum In Wagenfarbe lackierten Topcase für 168,- €.“
„Wie bei Yamaha üblich, ist die Abstimmung der Federelemente auf der straffen Seite. Das wirkt auf den ersten Blick unkomfortabel, die Vorteile kommen aber zum Tragen, wenn die Beladung oder Tempo steigen oder der Untergrund schlechter wird – und der T-Max auch dann noch frei von Seegange der vorgegebenen Linie folgt.“
„Bevor beim Bremsen etwas verrutscht greift das ABS mit sanft pulsierenden Hebeln ein. Auch diesseits des Regelbereichs können die Bremsen mit knackigem Druckpunkt, kräftiger Wirkung und geringen Bedienkräften punkten.“
„Leise und kultiviert treibt er den X-Max voran, 50 km/h sind in 3,9 Sekunden erreicht, am Ende der Fahnenstange stehen rund 120 km/h.“

 


MOVER 08/2011

Der Rosenkavalier - mit dem Yamaha X-MAX ist das City(s)hopping ein Vergnügen
"Das Leben ist schon stressig genug; ein Termin folgt dem nächsten und das nicht nur bei uns in der Redaktion. Von der Arbeit, Schule oder Uni geht es noch kurz zum Einkaufen, während man eigentlich schon lange beim nächsten Meeting sein müsste. Da ist der Roller das perfekte Fahrzeug.“

„Günstig in Unterhalt und Anschaffung bietet er so manchen Vorteil gegenüber den anderen Verkehrsmitteln. Mit dem X-MAX 125 ABS gibt Yamaha dem Großstadtbewohner eine Mobilitätsalternative an die Hand, die sich sehen lassen kann.“

„Im Segment der Cityroller sind besonders die 125er-Modelle interessant für den Stadtmenschen. Sie bieten nicht nur eine höhere Geschwindigkeit als die kleinen 50er-roller, sondern vor allem ein größeres Platzangebot für Fahrer, Beifahrer und Gepäck. Wer ferner seinen PKW-Führerschein schon etwas länger hat, kann die 125er-Maschine auch mit diesem bewegen. Daher bietet Yamaha den X-MAX nicht nur asl 250er, sondern auch als 125er an.“

„Bis auf die Motorleistung brauchte sich unser 125-er Testmodell aber nicht vor seinem großen Bruder zu verstecken. Die Sitzposition ist bei beiden exzellent, sowohl Fahrer als auch Beifahrer haben genügend Bewegungsraum auf der komfortablen Sitzbank. Unter dieser befindet sich ein Helmfach, das den Ausdruck „Kofferraum“ verdient hat. Hier passen zwei ausgewachsene Helme hinein, Kleinteile verschwinden zusätzlich im Handschuhfach im Beinschild. Auch der Wetterschutz hinter dem Beinschild mit der Scheibe ist besser als bei manch anderem Zweirad. Bei Regen wird also ein Großteil der ankommenden Feuchtigkeit einfach abgelenkt. Die Armaturen im Cockpit sind ebenfalls übersichtlich angeordnet und offenbaren dem Fahrer alle wichtigen Fahrdaten auf den ersten Blick.“

„Nicht nur seine Optik ist modern und sportlich, auch die gesamte Performance ist dem Stadtleben angepasst.“

„Wichtig beim Stop-and-go sind das Fahrwerk und die Bremsen, die Yamaha-typisch auch beim X-MAX keine Wünsche offenlassen. Das Fahrwerk ist sportlich komfortabel und nicht zu hart, so dass Fahrbahnunebenheiten glatt weggebügelt werden.“


Motoretta 138    08/09 2011
X-MAX 125 ABS
Japan-Allrounder mit gelungenem Antrieb, tollen Fahreigenschaften, praxisgerechter Ausstattung und sicherem ABS.
„Aufsitzen, wohlfühlen, abfahren – seit seiner Premiere 2006 zählt der Yamaha X-MAX zu den Favoriten der Rollerfahrer. Vor allem der moderne Antrieb mit dem flüssigkeitsgekühlten Einzylinder-Viertaktmotor, elektronischer Benzineinspritzung und Vierventiltechnik sorgt für einhellige Begeisterung – der Antrieb ist das Highlight des X-MAX. Spontan reagiert der Triebling auf Gasbefehle, die 14 PS treiben den Roller beschwingt durch das gesamte Drehzahlband bis zur Höchstgeschwindigkeit von 110 km/h.“

 „Die gelungene Kombination aus 15-Zoll-Rad vorne und 14-Zöller hinten macht den Japaner trotz beachtlichem Radstands erstaunlich wendig. Die ausnehmend gute Fahrerintegration samt Handling fördernder Gewichtsverteilung spielt beim frechen Kurventanz eine Rolle. Lenkbefehle setzt der X-MAX sehr präzise und neutral um, in Sachen Kurvenstabilität gibt’s nichts zu meckern. Gleiches gilt für die Fahrstabilität – die straff abgestimmten Federelemente fordern geradezu eine beherzte Fahrweise heraus.“

 „Ein weiterer Pluspunkt des X-MAX ist das ABS, in der Leichtkraftrad-Touristenklasse….“
„…Dieses arbeitet fast unmerklich, die Abstimmung ist so gut gelungen, dass der Fahrer ordentlich an den Hebeln ziehen muss, damit die Räder in den Regelbereich kommen. So soll es sein. Das ABS hält auch bei einer Vollbremsung den X-MAX sauber in der Spur, ohne jemals in die Gefahr des Überbremsens zu geraten.“

 „Auch den riesigen Sitzbank-Schlund, der zwei vollwertige Integralhelme fasst, hätte man nicht erwartet.“


 Rollerfahrer 03/2011
X-MAX 125 ABS
Mit dem X-MAX ist das City(s)hopping ein Vergnügen

 „Die Sitzposition ist exzellent, sowohl Fahrer als auch Beifahrer haben genügend Bewegungsfreiraum auf der komfortablen Sitzbank. Unter dieser befindet sich ein Helmfach, das den Ausdruck „Kofferraum“ verdient hat. Hier passen zwei ausgewachsene Helme hinein, und das ohne drücken oder drehen.“

„Auch der Wetterschutz hinter dem Beinschild ist besser als bei manch anderem Zweirad.“
„Die Armaturen im Cockpit sind ebenfalls übersichtlich angeordnet und offenbaren alle wichtigen Fahrdaten auf den ersten Blick.“
„Der Einzylinder-Viertakt-Motor mit 124,66 ccm Hubraum ist von Yamaha wirklich gut konzipiert worden.“
„Das Fahrwerk ist sportlich komfortabel und nicht zu hart, so dass Fahrbahnunebenheiten glatt weggebügelt werden.“

 „Grenzen gibt es für die Bremsen  nicht. Nicht nur dank des ABS ist jeder Griff an die Bremshebel von Erfolg gekrönt. Ob feine Dosierung oder grobe Vollbremsung, jederzeit bringen die Scheibenbremsen vorne und hinten  den X-MAX sauber und kontrolliert zum Stehen.“ 


2Räder 02/2011
Einer für alles.

„SPORTROLLER? STADTFLITZER? SOFATOURER?"

„In keine dieser Kategorien passt der Yamaha X-MAX 250 so richtig, aber auch keine ist ihm völlig fremd. Die breite, gut gepolsterte Sitzbank bietet zwei Personen komfortablen Platz und davon genug, dass sie auch längere Etappen streitfrei überstehen. Obwohl die Verkleidung passabel vor Wind und Wetter schützt, ist der X-MAX schmal genug, um Lücken im Stadtverkehr gut zu nutzen. Das große Fach unter der Sitzbank, welches sogar zwei Integralhelme beherbergen kann, erleichtert Transportaufgaben. Zu guter Letzt bewahrt das angenehm straff abgestimmte Fahrwerk den Fahrer vor allzu schwerem Seegang, indem es nach Fahrbahnunebenheiten schnell wieder Ruhe ins Chassis bringt."

„Der Motor fügt sich stimmig ins Gesamtbild ein: Beim Antritt aus dem Stand und niedrigen Geschwindigkeiten überzeugt er besonders, im Nu hat er das Tempo für zügigen Stadtverkehr erreicht."

 


 MOTORETTA 133

X-MAX 125 ABS – MEHR IST BESSER

„Schon seit Jahren gehört der X-MAX 125 zu den Bestsellern im Yamaha-Roller-Programm. Nach und nach wurde Das Modell optisch und technisch immer mehr aufgewertet. Jetzt hat der City-Tourer zur Vervollständigung noch ein Antiblockiersystem bekommen."

„Aufsitzen, wohlfühlen, abfahren, der Yamaha X-MAX zählt schon seit geraumer Zeit zu den Rollern, die in ihrer Klasse Maßstäbe setzen.

„Bei der Ausstattung bietet der X-MAX mehr als normalerweise in dieser Klasse üblich: Im Staufach ist Platz für zwei Helme, und das Cockpit lässt keine Informationswünsche offen. Sauber geht es unter der Verkleidung zu. Lambda-Sonde und G-Kat reduzieren die Emissionen."

„Fast unbemerkt arbeitet das neue ABS, die Regelung ist so gut abgestimmt, dass der Fahrer ordentlich an den Hebeln ziehen muss, damit die Räder in den Regelbereich kommen. So soll es sein. Das ABS hält auch bei einer Vollbremsung den X-MAX sauber in der Spur. Fahrer, die sich beim Bremsen unsicher fühlen, werden zudem mit einem kürzeren Bremsweg belohnt."

 


Mover Mai 2010
X-MAX 250

„Der X-MAX 250 schafft das Kunststück, die Vorzüge beider Welten, die der Roller- und die der Motorradwelt miteinander zu vereinigen."

„Mittelgroße Räder im Format 15 Zoll vorn und 14 Zoll hinten sorgen für ein hohes Maß an Fahrstabilität und Handlichkeit. Die Motorqualitäten stehen denen des Fahrwerks in nichts nach."

„Das Spurtvermögen aus dem Stand ist beeindruckend – ganz gleich, ob man solo oder zu zweit unterwegs ist. Beim Ampelspurt haben Sie eigentlich immer die Nase vorn – oft sehr zur Überraschung anderer Verkehrsteilnehmer. Kraftvoll und ohne Beschleunigungsloch ist es diese Mischung aus Vielseitigkeit und Dynamik, die diese Roller so faszinierend macht."

 


 RollerXXL April 2010

X-MAX 250

„Gelb, grün und ab geht die Post. Im Rückspiegel fahren die anderen gerade an während der X-MAX bereits die andere Kreuzungsseite hinter sich gelassen hat. Topp!"

„Der X-MAX glänzt auch in Sachen Verbrauch..."

„Der X-MAX fällt förmlich in die Kehre. Kurve um Kurve..."

„Die Gewichtsverteilung, der Schwerpunkt und auch die Sitzposition sind dabei so gut aufeinander abgestimmt (das gilt im vollgetankten wie im fast leeren Zustand), dass man die Zeit unterwegs schlichtweg vergisst. Genuss pur könnte man sagen. Doch das ist eher eine Untertreibung. Ein weiterer Grund für das superbe Handling, wenn nicht DER Grund, ist die neue verwindungsfreie Rahmenbauweise. Das Motorradfeeling ist nicht nur ein Werbegag, sondern beim X-MAX unterwegs Realität auf jedem Meter."

„Der Roller ist agil und handlich zugleich. Dazu hat er eine relativ schmale Front, ein flinkes Triebwerk und gut dosierbare Scheibenbremsen vorne und hinten. Selbst mit einem Finger bedient vermitteln sie ein sehr gutes Gespür für den Bremspunkt und das gleichermaßen in dicken wie auch in dünnen Handschuhen."

„Die Bedienung des X-MAX ist kinderleicht..."

„Großes Staunen wenn die Sitzbank per Zündschlossdreh entriegelt und geöffnet wird. Zwei Integralhelme plus X passen locker unter die Sitzbank. Toll."

„Der X-MAX 250 ist auch als 2010er Modell alles andere als ein Satz mit X. Damit hat er beste Voraussetzungen weiterhin ein Hotseller zu bleiben."

 


 roller spezial 2010

Ein guter Freund

„Der beste Freund des Mannes heißt nicht immer Johannes, sondern manchmal auch X-MAX 125. Jedenfalls dann, wenn man einen verlässlichen Kumpel sucht, der einen überall hin begleitet und jeden Mist mitmacht, mit dem man sportlich unterwegs sein oder auch mal verreisen kann, der einen vor Fahrtwind schützt und sich auch mal zwei Helme unter die Sitzbank klemmt. Nur eines kann man mit dem Yamaha nichts so gut: einen trinken gehen. Er nippt genügsam am Sprit, viel mehr als 3,5 Liter verträgt er kaum, auch nach hundert Kilometern nicht.“

„In schnellen Wechselkurven und engen Kehren glänzt er erwartungsgemäß nicht mit gandenloser Handlichkeit, wirkt aber keineswegs über die Maßen träge.“

„Tadellos sind auch Platzangebot und Verarbeitung. Die Sitzbank bietet Fahrer und Beifahrer reichlich Platz, ins Helmfach darunter passen lässig zwei Integralhelme. Ein echter Freund eben.“




Weitere Meldung aus der Kategorie: Allgemein

Online-Reservierung: YZF-R1M Modelljahr 2018

Allgemein - 23.11.2017

Reiseangebote - Destination Yamaha Motor

Allgemein - 16.11.2017

2018 Neu: Ténéré 700 World Raid Prototype und XT1200ZE Super Ténéré Raid Edition

Allgemein - 07.11.2017

2018 Neu: MT-09 SP und MT-07

Allgemein - 07.11.2017

2018 Neu: Tracer 900GT und Tracer 900

Allgemein - 07.11.2017

2018 Neu: NIKEN

Allgemein - 07.11.2017

2018 Neu: YZF-R1 / M überarbeitet

Allgemein - 07.11.2017

2018 Yamaha Sport Roller - XMAX 300 optimiert

Allgemein - 07.11.2017

2018 Yamaha Urban Mobility Roller

Allgemein - 07.11.2017

2017 Tokyo Motor Show

Allgemein - 25.10.2017

2018 Neu: Yamaha NIKEN. Ride the Revolution

Allgemein - 25.10.2017

Pressestimmen Tracer 700

Allgemein - 11.10.2017

Pressestimmen SCR950

Allgemein - 11.10.2017

Aktion: 500,- € Führerscheinzuschuss A/A2* für MT-07

Allgemein - 09.10.2017

250,- € für alle, die sich jetzt für eine YZF-R125 oder MT-125 entscheiden!

Allgemein - 09.10.2017

YAMAHA INSIDER RACING

Allgemein - 26.09.2017

2018 Neue Farben für XSR700 und XSR900

Allgemein - 22.09.2017

Yamaha stellt die WR250F -WR450F und Minis für 2018 vor

Allgemein - 22.09.2017

Neue Farbe für FJR1300A/AE/AS

Allgemein - 22.09.2017

NEU: YAMAHA X-MAX 125 2018

Allgemein - 12.09.2017

Pressestimmen MT-09 Modelle

Allgemein - 18.08.2017

Aktion: D’elight mit Roller-Navi: TomTom VIO*

Allgemein - 18.07.2017

Pressestimmen MT-03

Allgemein - 17.07.2017

YAMAHA INSIDER Lifestyle Magazin

Allgemein - 13.07.2017

Sie brauchen mehr Leistung? Dafür gibt's jetzt den neuen X-MAX 400!

Allgemein - 12.07.2017

Yamaha Promotion

Allgemein - 10.07.2017

50 Stück limitierte Yamaha VIP-Tickets für 50,-€/Stück

Allgemein - 06.07.2017

Online Magazin: YAMAHA INSIDER Racing 02/2017

Allgemein - 26.06.2017

Yamaha R-Series Trackdays

Allgemein - 22.06.2017

3D-Konfigurator My Yamaha Garage App

Allgemein - 21.06.2017

Download: YZ450F POWER TUNER APP

Allgemein - 16.06.2017

Pressestimmen Yamaha 125er

Allgemein - 14.06.2017

2018er YZ450F mit E-Starter und Motorabstimmung per Smartphone

Allgemein - 13.06.2017

Zwei neue Limited Edition Enduro-Modelle

Allgemein - 13.06.2017

Rückrufaktion Kinder Hoodies

Allgemein - 06.06.2017

Son of Time - AEON

Allgemein - 30.05.2017

Reiseangebote - Destination Yamaha

Allgemein - 26.05.2017

Meisterwerke von Yamahas Origami-Spezialisten

Allgemein - 24.05.2017

Hast Du am Wochenende schon was vor?

Allgemein - 22.05.2017

Yamalube® von Yamaha entwickelt

Allgemein - 11.05.2017

Pressestimmen MT-10

Allgemein - 10.05.2017

YARD Built 2014 bis heute

Allgemein - 10.05.2017

Pressestimmen XSR900

Allgemein - 10.05.2017

Pressestimmen YZF-R6

Allgemein - 10.05.2017

Die YZF-R3 ist prädestiniert für die neu geschaffene Supersport 300-Klasse!

Allgemein - 28.04.2017

Pressestimmen X-MAX

Allgemein - 25.04.2017

Platz 1 für die YZF-R1M im großen Superbike-Vergleichstest

Allgemein - 24.04.2017

Rückblick Video: Enduro Pro Tour 11./12. März 2017

Allgemein - 19.04.2017

Pressestimmen TMAX ABS

Allgemein - 18.04.2017

Pressestimmen YZF-R1

Allgemein - 13.04.2017

My TMAX Connect APP powered by Vodafone

Allgemein - 10.04.2017

MT TOUR 2017: Erleben Sie "The Dark Side Of Japan"

Allgemein - 03.04.2017

Yamaha ONE25 Race Track Days 2017

Allgemein - 03.04.2017

Technische Daten der neuen YZF-R6 des Modelljahres 2017

Allgemein - 23.03.2017

Jetzt bewerben! Gewinne einen Platz in der EMX125 Meisterschaft 2018!

Allgemein - 06.03.2017

Pressestimmen MT-07

Allgemein - 06.03.2017

Neu: Yard Built XSR700 'Double-style’ by Rough Crafts

Allgemein - 01.03.2017

YAMAHA Schneemobile 2018

Allgemein - 28.02.2017

NEU Yamaha MT-10 Tourer Edition

Allgemein - 24.02.2017

NEU: Leichtkraftrad Yamaha YS125

Allgemein - 23.02.2017

Gewinne einen Platz in der EMX125 Meisterschaft 2018!

Allgemein - 13.02.2017

Yamaha ONE25 Race Track Day 2017

Allgemein - 09.02.2017

Yamaha unterstützt Motorradeinsteiger mit einem 250 €-Führerschein-Zuschuss! *

Allgemein - 02.02.2017

Yamaha ist Marktführer in Deutschland

Allgemein - 19.01.2017

Yamaha beendet die Dakar Rally 2017 erfolgreich

Allgemein - 18.01.2017

Die XSR900 Abarth Online Reservierung startet morgen um 17.00 Uhr

Allgemein - 16.01.2017

40 Jahre Yamaha R6-DUNLOP-CUP

Allgemein - 09.01.2017

„Master of Torque“ - Videos

Allgemein - 02.01.2017

XSR900 Abarth

Allgemein - 07.11.2016

Yamaha Highlights auf der 2016 EICMA Show

Allgemein - 07.11.2016

YAMAHA stellt ein neues Konzeptmodell T7 auf der EICMA vor

Allgemein - 07.11.2016

YZF-R1: Gewinner des German Design Award 2017

Allgemein - 29.10.2016

Der neue X-MAX 300

Allgemein - 18.10.2016

Die neue YZF-R6 - Überarbeitet. Optimiert. Perfektioniert!

Allgemein - 14.10.2016

SCR950 „Chequered Scrambler“ by Brat Style

Allgemein - 14.10.2016

Pressestimmen SCR950

Allgemein - 12.10.2016

Video: MT-03 Customized by Moritz Bree & Dirk Oehlerking!

Allgemein - 12.10.2016

Heute 14 Uhr: Online-Registrierung für YZF-R1M 2017

Allgemein - 11.10.2016

Die neue MT-09

Allgemein - 04.10.2016

Die neue MT-10 SP und MT-10

Allgemein - 04.10.2016

Die neue SCR950

Allgemein - 04.10.2016

Yamaha Modelle in neuen Farben

Allgemein - 27.09.2016

Online-Registrierung für YZF-R1M 2017 startet in Kürze

Allgemein - 27.09.2016

Grandioser Erfolg der Yamaha-Piloten in der IDM 2016!

Allgemein - 27.09.2016

XJR1300 und SR400 verneigen sich vor ihren Fans

Allgemein - 22.09.2016

NEU Yard Built SR400 by Krugger Motorcycle

Allgemein - 09.09.2016

MT-03 Customized by Moritz Bree & Dirk Oehlerking

Allgemein - 08.09.2016

Für Ihre Yamaha nur das Beste. Original-Ersatzteile von Yamaha.

Allgemein - 25.08.2016

Feinste Kits für Tracer 700

Allgemein - 17.08.2016

Yamaha unterstützt Motorradeinsteiger mit einem 250 €-Führerschein-Zuschuss

Allgemein - 15.08.2016
Impressum | Kontakt | Yamaha Motor Deutschland | Yamaha Racing