Yamaha-Logo
Home Gebrauchte Aktuell Über uns Service Galerie Finanzierung Kontakt Impressum Datenschutz

Kodiak 700 / EPS SE


Details Bilder Farben Merkmale Technische Daten Aufpreispflichtige Extras Anfrage   

Merkmale

DOHC-Motor mit 708 ccm

Der robuste Kodiak 700 ist mit einem großvolumigen Motor ausgerüstet, der in Sachen Leistung und Drehmoment Maßstäbe setzt. Der Vierventilmotor arbeitet mit zwei obenliegenden Nockenwellen, Flüssigkeitskühlung und satten 708 ccm Hubraum. Sein sein hohes und breit nutzbares Drehmoment gibt er leicht kontrollierbar ab und meistert daher jeden noch so harten Job souverän.


Ultramatic®-Getriebe

Das einzigartige, automatische Ultramatic®- Getriebe bietet die Fahrstufen High, Low (nur SE), Reverse, Neutral und auch eine Park-Stellung. Das speziell für Nutzfahrzeuge ausgelegte Getriebe liefert ausgezeichnete Zugkraft bei niedrigen Drehzahlen und das natürliche Bremsgefühl der Motorbremskraft auf allen vier Rädern sorgt für mehr Souveränität und Lenkpräzision beim Fahren in abschüssigem Gelände.


Einzelradaufhängungen, Scheibenbremsen

Die Einzelradaufhängung an Doppelquerlenkern und die KYB-Stoßdämpfer sorgen dafür, dass sich der komfortable Kodiak 700 selbst in schwerem Gelände leicht manövrieren lässt. Scheibenbremsen vorn und eine gekapselte Bremse im Ölbad hinten verzögern den Kodiak 700 kraftvoll und zuverlässig.


On-Command® 2WD/4WD-System

Das fortschrittliche On-Command® Antriebssystem lässt sich leicht per Knopfdruck aktivieren und erlaubt nahtloses Hin-und-Herschalten zwischen den Antriebs-Modi 2WD, 4WD und 4WD mit Differentialsperre (nur SE), um je nach Geländebeschaffenheit den idealen Antriebs-Modus zu aktivieren.


Zuladekapazität und Seilwinde

Ãußerst stabile Trägersysteme vorn und hinten erlauben eine Zuladung von insgesamt 140 kg. Zusätzlich darf der Kodiak 700 Anhängelasten von bis zu 600 kg ziehen. Die vorn montierte Seilwinde WARN ProVantage 2500 gehört in Europa zur Standard-Ausstattung und unterstreicht die enorme Vielseitigkeit des


Gut ablesbare Instrumente

Zum Digital-Cockpit des Kodiak 700 gehören eine Tankanzeige, ein Tacho, ein Kilometerzähler, zwei Tageskilometerzähler, ein Betriebsstundenzähler, eine Uhr, eine Allrad-Statusanzeige, eine Anzeige der gewählten Fahrstufe und eine EPS-Warnlampe. Das Basismodell ohne EPS verfügt über ein leicht ablesbares Display mit Warn- und Kontrollleuchten für Tank-Reserve, Motor, Kühlflüssigkeitstemperatur, Rückwärtsgang, Leerlauf und Park-Modus.


SE Special Edition Modelle

Die Zielgruppe der Sondermodelle sind professionelle sowie Freizeitfahrer, die auf der Suche nach einer ultimativen Ausstattung sind. Die erste Option der Sondermodelle bietet eine lackierte Karosserie in hellgrauem Metallic mit exklusiver Grafik und Alugussfelgen in Satin-Black. Weiterhin gibt es eine etwas aggressiver gestaltete Version in Mattschwarz mit passenden Alugussfelgen in Satin-Black.



Sie haben eine Frage zu diesem Modell? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Um weiterführende Informationen zu Details und Verfügbarkeit zu erhalten, kontaktieren Sie uns bitte.

Impressum | Kontakt | Yamaha Motor Deutschland | Yamaha Racing